Alles andere ist nur Radio

Gabriel's Oboe
Ennio Morricone

19.09.2019 muenic
Der italienische Komponist und Dirigent Ennio Morricone hat Filmmusik für über 500 (!) Filme komponiert. Die wohl weltweit bekannteste Melodie ist der Soundtrack vom Italo-Western "Spiel mir das Lied vom Tod". Gleich danach folgt "Gabriel's Oboe" vom 1986 erschienenem Film "(The) Mission".
Diese Melodie ist schon hundertfach gecovert und neu aufgelegt worden. Hier stelle ich die (für mich einzig wahre) Original-Version vor, denn diese herzergreifende Melodie muss auch gefühlvoll gespielt werden, was bei dieser Version definitv der Fall ist.
Es gibt mehr als genug Melodien, die mir eine Gänsehaut über den Rücken jagen aber nur sehr, sehr wenige Instrumental-Stücke treiben mir selbst bei einer äusserst stabilen, mentalen Verfassung derart die Tränen in die Augen. Das mit dezenter Kammermusik vom Prager Philharmonieorchester untermalte, kurzweilige Oboe-Stück berührt ganz massiv Seele und Herz, mehr Worte kann und will ich auch nicht dafür finden. Einfach Kopfhörer aufsetzen, selbst anhören und wirken lassen.
 
 


Kommentare

Kommentar hinzufügen (* = Pflichtfeld)
Hinweis: Gäste-Kommentare werden erst nach Sichtung freigeschaltet. Vorab besten Dank für Dein Verständnis.

 

 

 

 

 

Sicherheitscode

 

Ziemlich ruhig hier...
Schreib den ersten Kommentar!