Alles andere ist nur Radio

Pop

Als Popmusik bezeichnet man heute Rockmusik, die elektronisch verstärkt ist und eher der "seichten" Unterhaltung dient. Sie entstand in den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, dem Folk und auch dem Jazz. Sie wurde von den Beatles fortgeführt, ab Beginn der 1970er Jahre von ABBA und ab den 1980er Jahren beispielsweise von Madonna oder Michael Jackson geprägt.